Mittwoch, 22. Februar 2012

Acta stoppen!

Hallo zusammen,

aus gegebenem Anlass wollen wir auf ACTA (Anti-Counterfeiting Trade Agreement) aufmerksam machen. Am Samstag dem 11.2. gab es eine Demo in Köln am Roncalli-Platz, bei der auch Mitglieder der Grünen Jugend Leverkusen anwesend waren. Da wir uns mit diesem Thema in nächster Zeit intensiv beschäftigen möchten, hier einige Infos:

Was ACTA überhaupt ist:
ACTA ist ein von Wirtschaftslobbyisten und Staaten "im Hinterzimmer" ausgehandeltes Handelsabkommen zur Stärkung des Urheberrechts. Auch jetzt sind nicht alle Vertragsdetails bekannt.
Zu befürchten sind eine starke Einschränkung der Netzfreiheit und Privatsphäre im Netz. So soll in alten Entwürfen gestanden haben, dass der Internetprovider gesendete Dateien überwachen sollte und bei Verstößen die Urheberrechtsinhaber informieren sollte. (Dies soll aber mittlerweile gestrichen worden sein)

Für weitere Informationen (generell ist es schwer "objektive" Quellen zu dem Thema zu finden, bspw. wo wirklich Vertragsklauseln genannt werden):

http://www.gruene.de/fileadmin/user_upload/Dokumente/Beschluesse_BuVo/20120206_ACTA_BuVo.pdf 

http://www.gruene.de/einzelansicht/artikel/warum-wir-acta-ablehnen.html

http://www.stopp-acta.info/deutsch/index.html

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/0,1518,811808,00.html

http://www.youtube.com/watch?v=9LEhf7pP3Pw (von Anonymous)


http://trade.ec.europa.eu/doclib/docs/2012/february/tradoc_149034.pdf <-damit es nicht ganz einseitig ist (die einzige Pro-ACTA-Haltung, die im Internet zu finden war)

Wir hoffen, das Thema stößt bei euch auf Interesse!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen